Infos

„Gesunde Gemeinden“

Was im Jahr 1999 in kleinem Rahmen mit einer Hand voll „Gesunde Gemeinden“  begann, entwickelte sich rasch zu einem erfolgreichen Netzwerk in Kärnten mit heute 111 „Gesunde Gemeinden“. Tatkräftig unterstützt und begleitet werden die Gemeinden dabei vom Gesundheitsland Kärnten, das ein umfangreiches Beratungs- und Betreuungsangebot für die Kommunen in der Gesundheitsförderung bietet. Darüber hinaus begleitet das Gesundheitsland Kärnten Schulen, Kindergärten und Betriebe bei der Umsetzung gesundheitsförderlicher Projekte. Die „Gesunden Gemeinden“ werden finanziell vom Gesundheitsreferat des Landes Kärnten unterstützt.

Seit dem Jahr 2003 zählt auch Brückl zur Familie der „Gesunden Gemeinden“ und setzt in Kooperation mit dem Gesundheitsland Kärnten zahlreiche gesundheitsfördernde Maßnahmen und Initiativen um. Unser gemeinsames Ziel ist es, in den Bereichen „Bewegung“, „Ernährung“ und „Seelisches Wohlbefinden“ zu informieren und die Einwohnerinnen und Einwohner von Brückl bei der Entwicklung gesunder Lebensgewohnheiten zu unterstützen. Dabei ist es wichtig, ein vielfältiges wie bedarfsorientiertes Gesundheitsprogramm für alle Altersgruppen anzubieten. In sogenannten Arbeitskreisen werden individuelle Maßnahmen und Projekte ausgearbeitet. Wir laden Sie herzlich ein, beim Arbeitskreis und somit auch bei der Gestaltung des Gesundheitsprogramms mitzuwirken. 

 

Schwerpunkte:

Zurzeit setzt Brückl ihren Schwerpunkt verstärkt  auf „Gesunde Familien“. Gemeinsam mit dem Gesundheitsland Kärnten werden individuelle Maßnahmen ausgearbeitet, die sich rund um die Familie und deren Gesundheit drehen.

Eine optimale Verpflegung Ihrer Kinder ist uns als „Gesunde Gemeinde“ ebenfalls ein großes Anliegen. So kommen die Kinder, die täglich in den öffentlichen Einrichtungen von Brückl verpflegt werden in den Genuss der „Gesunden Küche“. Der Gasthof  Schattleitner als „Gesunde Küche“-Betrieb beliefert den Kindergarten Brückl, das „Haus der Kinder“ und den Hort tagtäglich mit einer gesunden, ausgewogenen und bedarfsgerechten Ernährung unter Einhaltung der Qualitätskriterien des Landes Kärnten. Somit kann ein wesentlicher Beitrag zur Gesundheitsförderung Ihrer Kinder geleistet werden.

Die zwei Vereine Naturfreunde Brückl und VHS Brückl bieten gemäß den Qualitätskriterien des „Gesunden Vereins“ laufend gesundheitsorientierte und zielgruppengerechte Bewegungsangebote in Brückl an. Ob Kletterkurse, Kinderturnen oder Yoga, es ist für alle Altersgruppen das Passende dabei.

Zwei Betriebe der „Gesunden Gemeinde“ Brückl sind um die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bemüht und setzen Maßnahmen in der betrieblichen Gesundheitsförderung. So bieten die Betriebe pewag und Donau Chemie unter anderem Gesundheitstage und Bewegungsangebote für ihre Belegschaft an.

   

„Gesunde Gemeinde“-Tafel:

Jene Gemeinden, die seit Jahren hervorragende Arbeit im Bereich der Gesundheitsförderung auf regionaler Ebene leisten, werden mit der „Gesunde Gemeinde“-Tafel ausgezeichnet. Diese Ehre wurde auch Brückl zuteil und gilt als Lohn für die besonderen Bemühungen in den letzten Jahren in der Gesundheitsförderung und andererseits auch als Ansporn, den gesunden Weg auch in Zukunft weiter zu beschreiten.